Verlag Morascha

Jetzt Suchen

Hirsch Haggada

Autor: nach Rabbiner Samson Raphael Hirsch Übersetzer: J. M. Japhet Kommentar: Rabbiner Dr. A. Michalski

CHF 25.00

23 vorrätig

Beschreibung

Mit der Hirsch Haggada begann der Verlag Morascha die Herausgabe der Werke des grossen Meister Samson Raphael Hirsch. Die  Haggada  ist im religiösen Leben der Juden und Handlungsanweisung für den Seder. Dies ist die Zeremonie zu Beginn des jüdischen Osterfestes, der Befreiung der Juden aus der ägyptischen Sklaverei.

Rabbiner Samson Raphael Hirsch (1808-1888) ist der berühmte Tora Gelehrte und Führer des deutschen Judentums des 19. Jahrhunderts. Er schrieb tiefgründige, prägnante Kommentare zu Bibel, Psalmen und Gebetbuch. Genau die Elemente aus denen der Haggadatext besteht.

Seine scharfen und klaren Einsichten entschlüsseln die Texte der heiligen Schriften.  Sie machen oft schwer verständlichen Texte der Propheten klar und verständlich. Diese aufschlussreichen Kommentare zu Pessach, dem Überschreitungsfest und zu den Grundlagen des Judentums sind nun in Deutsch erhältlich.

Sie wurden für den modernen Leser angepasst. Die Bildsprache, die Liebe zur Symmetrie und die emotionale Intensität machen die Hirsch-Haggada zu einem Buch, das man studieren, geniessen und schätzen kann. Ein Buch für das ganze Jahr über.

Rabbiner Abraham Michalski geboren 1889 in Berlin, gestorben 1961 in Tel Aviv, verfasste den Kommentar basierend auf dem Forschungssystem von Hirsch. Michalski war ein deutscher Rabbiner und Lehrer der Israelitischen Religionsgesellschaft in Karlsruhe.

Israel Meyer Japhet geboren 1818 in Kassel, gestorben 1892 in Frankfurt a. M. übersetzte die Haggada und schrieb kurze Anmerkungen zum Text. Japhet war Lehrer und Chordirektor an der Realschule der Adass Jeschurun in Frankfurt am Main zur Zeit von Rabbiner Samson Raphael Hirsch. Daneben komponierte er auch Synagogale Musik für den Gottesdienst.

 

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg
Auflage

1. Auflage

Autor

Rabbiner Samson Raphael Hirsch

gebunden

1 Band

ISBN

978-3-906954-46-2

Publikationsjahr

1988

Sprache

Deutsch, Hebräisch

Seiten

157

Übersetzer

J. M. Japhet

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hirsch Haggada“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.