Der Hertz Pentateuch

0 Bewertungen

Die Bibel erläutert und erklärt von Oberrabbiner Joseph Herman Hertz: enthält den hebräischen und deutschen Text der ganzen Tora und der Haftarot mit deutschem Kommentar.

Überblick

Die erste englische Übersetzung des Chumaschs , die auch der jüdischen Tradition und Auslegung folgt, war die Ausgabe von Rabbiner Hertz. Er amtierte als Chief Rabbi of the United Kingdom and Commonwealth bis 1946, fügte auch einen leicht verständlichen Kommentar hinzu. Sein Pentateuch wurde unmittelbar ein Verkaufsschlager und erreichte über die Jahre eine Auflage von über einer halben Million. Dieses Werk wurde auch auf Deutsch übersetzt.

Der Kommentar kombiniert Texterklärungen, einige ausführliche Darstellungen, die hauptsächlich auf klassischen jüdische Quellen basieren und gelegentliche Polemik gegen die Bibelkritik. Die Spannbreite seiner Quellen strecken sich von der talmudischen Zeit, über die Gelehrten des Mittelalters bis zu den jüdischen Bibelerklärern der Neuzeit.

Rabbiner Hertz wollte, dass seine Ausgabe des Chumasch überall Verwendung finden sollte – in der Synagoge, in der Schule und zu Hause. Entsprechend leicht zugänglich gestaltete er seinen Kommentar. Er schuf damit ein Werk, das man gerne liest und das zudem sehr interessant und spannend ist. Die Tatsache, dass es immer noch weit verbreitet ist und immer wieder neu aufgelegt wird, bestätigt seine Popularität und Zeitlosigkeit.

 

BUCH EINZELHEITEN
  • Gebunden: 5 Bände
  • Herausgeber: n.v.
  • Sprache: Deutsch, Hebräisch
  • ISBN-10: 978-3-906954-06-6
Kundenbewertungen

Berwertet

0 Bewertungen
Schreibe die erste Bewertung für “Der Hertz Pentateuch”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es gibt noch keine Bewertungen.

TEILE DIESES BUCH

Registration

Forgotten Password?