Chumasch Raschi Dewarim

0 Bewertungen

Das Lernen des Chumasch wurde beinahe schon per Definition zu einem Studium von Chumasch Raschi.

Überblick

Schon seit über neun Jahrhunderten wird Raschi – Rabbiner Schlomo ben Jizchak aus Frankreich des Mittelalters – allgemein als Vater aller Kommentatoren verehrt. Er gilt als Haupterklärer der Fünf Bücher Moses. mehr als dreihundert Arbeiten wurden über seinen Kommentar zur Tora veröffentlicht. Mit anderen Worten: Das Lernen des Chumasch wurde beinahe schon per Definition zu einem Studium von Chumasch Raschi.

Im vorliegenden Werk beginnt die Seite mit dem Chumasch-Text, dem Bibeltext und der deutschen Übersetzung. Darunter finden wir den Targum Onkelos, die klassische aramäische Ausdeutung des Chumaschtexts. Anschliessend folgt der Raschi-Text in der ursprünglichen, jedoch unpunktierten Raschi-Schrift. Darunter haben wir Raschis Kommentar nochmals in quadratischer Schrift mit der berühmten Übersetzung von Rabbiner S. Bamberger abgedruckt. Damit Raschi wirklich von jemandem gelernt werden kann und nicht nur die Übersetzung gelesen wird, haben wir erstmalig diese Übersetzung geradezu in den hebräischen Text eingewoben. Als Fussnoten findet der interessierte Leser die insbesondere im englischen Sprachraum bekannten Erläuterungen zu Raschis Kommentar von Rabbiner A. M. Silbermann und Rev. M. Rosenbaum.

BUCH EINZELHEITEN
  • Gebunden: Ja
  • Herausgeber: n.v.
  • Sprache: Deutsch, Hebräisch
  • ISBN-10: 978-3-906954-20-2
Kundenbewertungen

Berwertet

0 Bewertungen
Schreibe die erste Bewertung für “Chumasch Raschi Dewarim”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Registration

Forgotten Password?